Lichtmastanhänger

Der Lichtmastanhänger der FGr Beleuchtung ist ein Großbeleuchtungsgerät, wie es nach STAN für alle FGr Beleuchtung Typ A vorgesehen ist. Im OV Idstein ist dieser Lichtmastanhänger von Helfern in Eigenleistung aufgebaut worden und ermöglicht die schnelle und einfache Beleuchtung großer Flächen.

Dazu dienen zwei, elektrisch verschwenkbare, HQI Scheinwerfer mit einer elektrischen Leistung von je 2000W und 2 manuell verschwenkbare Halogenscheinwerfer mit 1000W. Angebracht sind diese vier Scheinwerfer auf einem hydraulischen Mast, der eine Lichtpunkthöhe von 9m ermöglicht. Versorgt wird der Lichtmast vom ebenfalls auf dem Anhänger untergebrachten Diesel-Aggregat mit 17kVA.